Tourismus

Zelten in Munderkingen:

    Seit 2003 gibt es in Munderkingen einen offiziellen Campingplatz mit sanitären Anlagen, der sich vom Fluß aus betrachtet am Ende der Stadt befindet. Daher hat sich die ehemals geltende Regelung bezüglich "wildem Zelten" auf der Wiese vor unserem Bootshaus verändert:

    Zelten ist hier verboten, auch wenn es in einigen älteren Paddelführern noch so erwähnt wird.

    Um den offiziellen Campingplatz zu erreichen muß das Wehr bei Flußkilometer 2.624,00 (vor unserem Bootshaus) umtragen werden. Nach der ersten Munderkinger Brücke fährt man bis kurz hinter das Wehr, welches sich am linken Ufer befindet. Aufgrund des Soges bei hohem Wasserstand empfiehlt es sich, rechtsseitig zu fahren. Gleich danach wechselt man auf die linke Flußseite, wo es einen befestigten Aussatzpunkt gibt. Von dort aus geht es entlang der Büsche bis zum neuen Einstiegspunkt, welcher sich links vor der Kleingartenanlage befindet.

    Nach weiteren 2 Brücken sieht man ca. 100 Meter flußabwärts auf der rechten Seite eine relativ neue Treppe bei der Feuerwehr, über die ausgesetzt werden kann. Dieser Aussatzpunkt ist ebenfalls beschildert. Von hier aus ist der Campingplatz ca. 500 Meter flußabwärts, ca. 50 Meter von der Donau entfernt. Die Anmeldung erfolgt über die Stadtverwaltung.

    Die aktuellen Preise können bei der Stadtverwaltung entweder per Mail (rathaus@munderkingen.de) oder per Telefon unter der Nummer 07393/598-0 zu den üblichen Geschäftszeiten erfragt werden.

    Ansonsten lohnt sich ein Besuch von Munderkingen wegen der schönen Altstadt und der vorhandenen Gastronomie auf jeden Fall.

    Weitere Infos zur Stadt Munderkingen sind im Internet unter http://www.munderkingen.de vorhanden.

    Wir bitten darum, die Mitglieder der Kanuabteilung inkl. der auf dieser Seite hinterlegten Emailadressen nicht als Tourismus- oder Fremdenverkehrsbüro anzusehen und zu verwenden. Dies ist nicht unsere Aufgabe, und wir sind aufgrund unseres Alltages und der Ausfahrten auch nicht permanent erreichbar. Über unsere Homepage hinausgehende Auskünfte erteilt die Stadtverwaltung unter der oben aufgeführten Telefonnummer.